Verhaltensvereinbarung

Download Verhaltensvereinbarungen

Verhaltensvereinbarung

wirlehrer

  • bemühen uns um ein positives Unterrichtsklima und die Zusammenarbeit mit Eltern und Schülern.
  • gestalten unseren Unterricht lebendig, modern und heimatverbunden
  • bieten Förderunterricht an
  • beaufsichtigen Ihr Kind 15 Min. vor Unterrichtsbeginn, während des Unterrichts, in den Pausen
  • entlassen SchülerInnen bei Unterrichtsentfall nur mit schriftlichem Einverständnis der Eltern
  • verständigen Sie bei Unfällen, Unterrichtsänderungen, Schulveranstaltungen (Zeit, Ort, Treffpunkt, Entlassung), auftretenden Erziehungsschwierigkeiten, Gefährdung des Schulerfolges
  • Sie erreichen uns: an den Elternsprechtagen, vor und nach dem Unterricht, in Sprechstunden, nach Terminvereinbarung; bitte nicht während des Unterrichts!

wireltern

  • schicken unsere Kinder rechtzeitig in die Schule, sorgen für eine gesunde Jause
  • entschuldigen jedes Fernbleiben der Kinder sofort telefonisch und im Nachhinein schriftlich
  • achten auf den regelmäßigen Besuch von unverbindlichen Übungen
  • benützen das Mitteilungsheft als wichtiges Kommunikationsmittel
  • bezahlen Geldbeträge rechtzeitig
  • beschaffen die notwendigen Schulsachen und überprüfen sie auf Vollständigkeit
  • sorgen dafür, dass von unseren Kindern keine gefährlichen Gegenstände in die Schule mitgebracht werden (Taschenmesser, Feuerzeuge u.ä.)
  • übernehmen die Haftung für mitgenommene Wertgegenstände (Handy, Schmuck ) sowie für mutwillig zerstörtes Schuleigentum
  • nehmen das Informationsangebot der Schule-(Sprechtage, Elternversammlungen, Sprechstunden) an
  • unterstützen unsere Kinder, ihre schulischen Pflichten einzuhalten

  • kommen rechtzeitig in die Schule und geben bei Verspätung den Grund an
  • tragen im Schulgebäude Hausschuhe
  • kauen keinen Kaugummi
  • nehmen nach dem Einläuten der Unterrichtsstunde unseren Platz in der Klasse ein, beteiligen uns aktiv am Unterricht
  • verhalten uns rücksichtsvoll und unterlassen es im Schulhaus zu laufen oder zu raufen
  • machen niemandem durch übermäßiges Lärmen das Leben schwer (auch nicht in den Pausen)
  • trennen den Müll sorgfältig und hinterlassen das Klassenzimmer in ordentlichem Zustand
  • schalten im Unterricht das Handy aus
  • behandeln alles Eigentum der Schule sorgfältig
  • verlassen das Schulhaus nur am Ende des Unterrichts
  • verwenden die Toiletteanlagen nicht als Aufenthaltsraum und achten auf Sauberkeit.

Angebot

Unsere Lehrer

OSR VDir Sigrid ROGETZER BEd

(Schulleitung)

Sprechstunde: (täglich nach telefonischer Vereinbarung)

Carina Buchegger BEd

(Klassenlehrerin der 1. Klasse)

Sprechstunde: Montag 12:30 - 13:20

Denise Carmen Doppelhofer BEd

(Klassenlehrerin der 2. Klasse)

Sprechstunde: Montag 12:30 - 13:20

Dipl. Päd. Renate Gruber

(Klassenlehrerin der 3. Klasse)

Sprechstunde:   Donnerstag 10:35 - 11:25

Auszeichnungen